PORTABLE PAINTER MICRO     

CHOOSE LANGUAGE:

ENG FLAG.png
FRA FLAG.png
GER FLAG.png
SPA FLAG.png

Häufig Gestellte Fragen

Füllen Sie Ihre Micro-Palette


Bitte besuchen Sie unsere RESOURCES Abschnitt für Empfehlungen zu begrenzten Palettenstrategien von weltberühmten Coloristen, einschließlich Jane Blundell. https://www.janeblundellart.com/sketchbook-pages.html




Warum Das Mikro Ohne Farben Verkauft Wird


Aquarellkünstler sind in der Regel sehr genau in Bezug auf die spezifischen Farben, die sie verwenden. Sie verwenden oft unterschiedliche Farbpalettenauswahlen, abhängig von dem Thema, das sie malen möchten. Auf Hawaii zum Beispiel neigt die Palette eher zu Blau- und Grüntönen, während im Südwesten der Wüste eher Rot- und Erdtöne vorherrschen. Deshalb ist eine leere Palette ein willkommener Anblick! Der Portable Painter Micro enthält sechs abnehmbare Halbschalen, sodass Künstler ihre Farbpalette einfach anpassen können. Der Micro ist für halbe und volle Pfannen in Standardgröße ausgelegt.




Klebescheiben Für Halbschalen


Zur Fixierung der Pfannen in der Palette sind Plättchen aus wiederverwendbarem Kleber mitgeliefert, die sich aber noch entfernen lassen: Einfach mit der Spitze eines Spachtels den Pfannenrand hochhebeln und die Klebeversiegelung wird gebrochen. Die Pfannen können dann nach Bedarf entfernt und wieder angebracht werden.




Warum Gibt Es Eine Lippe An Einem Rand Der Pfannen


Die Lippe ist da, um ein wenig mehr Abstand zwischen den Pfannen zu schaffen. Dies kann dazu beitragen, das versehentliche Mischen von Farben zwischen benachbarten Pfannen zu minimieren.




Zusätzliche Pfannen Sind Verfügbar


Der neue Portable Painter Micro verfügt über sechs Halbschalen in Standardgröße. Das bedeutet, dass es auch die meisten Pfannen aufnehmen kann, die Sie bereits besitzen. Wir bieten ein Set mit sechs zusätzlichen halben Pfannen und drei vollen Pfannen für Künstler an, die ihre Farbauswahl anpassen möchten. Die zusätzlichen Pfannen werden komplett mit wiederverwendbaren Klebescheiben geliefert. *Bitte beachten Sie, dass Pfannen für den neuen Portable Painter Micro nicht in den originalen Portable Painter Classic passen.





Buy the PP banner.jpg